Neuigkeiten arrow Projekte arrow Faecheruebergreifend
Faecheruebergreifend
Projekt der HLW Deutschlandsberg
 
 Image
Kunst für ALLE- Wies zeigt Wie’s geht“ ist ein Projekt rund um das Thema Kunsterlebnis im öffentlichen Raum, das vom Projektteam Lena Senekowitsch, Hanna Strohmeier und Antonia Spraiz, Schülerinnen der HLW Deutschlandsberg durchgeführt wurde.
 ImageZu diesem Anlass wurde ein Workshop mit der 3a Klasse der NMS Wies organisiert.
Ein Schwerpunkt dieses Workshops befasste sich mit dem Klimawandel. Hierbei ging es darum, verständlich zu machen, welche Ursachen und Auswirkungen der Klimawandel mit sich bringt und wie man etwas dagegen tun kann.
 Image Image
 Image Image
Der zweite Schwerpunkt lag beim Thema Graffiti. Der Street Art Künstler Stefan Wogrin gab einen Einblick in die Geschichte des Graffiti und die SchülerInnen gestalteten erste Graffiti-Entwürfe.
 Image Image
 Image Image
Am nächsten Tag wurde das Geübte in die Praxis umgesetzt. Fünf SchülerInnen hatten die Möglichkeit, mit dem Künstler bei der Sulmbrücke an der L651 (Bereich Wies Markt/GH Köppl) unter den Bahngleisen die Wand des Widerlagers zum Thema Klimawandel zu gestalten.
Unterstützt wurde das Projektteam von der Kulturinitiative Kürbis in Wies.
Gerhild Veroneg
 Image Image
 Image Image
 Image